Mus­ter­kna­be, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Musterknabe
Lautschrift
[ˈmʊstɐknaːbə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Mus|ter|kna|be

Bedeutung

jemand, der sich immer so verhält, wie Lehrer, Vorgesetzte o. Ä. es wünschen und erwarten [und damit bei anderen Unwillen hervorruft]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?