Mu­sel­ma­nin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Muselmanin
auch:
🔉[…ˈmaː…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Mu|sel|ma|nin

Bedeutung

Muslimin

Herkunft

vgl. Muselman italienisch musulmano, türkisch müslüman < persisch musalmān; Moslem

Grammatik

die Muselmanin; Genitiv: der Muselmanin, Plural: die Muselmaninnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?