Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mumm, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mumm
Beispiel: keinen Mumm haben

Bedeutungsübersicht

  1. Entschlossenheit und Tatkraft, wenn es darum geht, sich zu einem Wagnis aufzuraffen
  2. körperliche Kraft

Synonyme zu Mumm

Aussprache

Betonung: Mụmm

Herkunft

wahrscheinlich in der Studentensprache gekürzt aus lateinisch animum (in der Wendung: keinen Animum haben), Akkusativ von: animus, Animus

Grammatik

 Singular
Nominativder Mumm
Genitivdes Mumms
Dativdem Mumm
Akkusativden Mumm

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Entschlossenheit und Tatkraft, wenn es darum geht, sich zu einem Wagnis aufzuraffen

    Beispiel

    dazu fehlt ihm der Mumm
  2. körperliche Kraft

    Beispiel

    Fleisch gibt Mumm

Blättern