Mulch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Landwirtschaft, Gartenbau
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mulch

Rechtschreibung

Worttrennung
Mulch

Bedeutung

Bodenbedeckung aus Stroh, Gras o. Ä. zur Förderung der Bodengare, zum Schutz o. Ä.

Herkunft

englisch mulch, verwandt mit mulsch, molsch

Grammatik

der Mulch; Genitiv: des Mulch[e]s, Plural: die Mulche

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?