Mü­he, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Mü|he
Beispiele
mit Müh und Not D 13; es kostet mich keine Mühe; ich gebe mir Mühe

Bedeutung

Info

mit Schwierigkeiten, Belastungen verbundene Anstrengung; zeitraubender [Arbeits]aufwand

Beispiele
  • das ist verlorene Mühe (das ist vergeblich, nützt nichts)
  • etwas bereitet Mühe
  • er scheute keine Mühe, sein Ziel zu erreichen
  • machen Sie sich bitte keine Mühe! (keine Umstände, bitte!)
  • die Mühe kannst du dir sparen (es ist zwecklos; das lohnt nicht; du erreichst nichts)
  • er hatte alle Mühe (es kostete ihn einige Anstrengung), die Sache wieder in Ordnung zu bringen
  • mit äußerster Mühe etwas schaffen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • sich Mühe geben (sich bemühen, anstrengen)
  • der/(seltener:) die Mühe wert sein (sich lohnen: die Sache ist nicht der Mühe wert)
  • mit Müh und Not (mit großen Schwierigkeiten; gerade noch)

Synonyme zu Mühe

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch müe(je), althochdeutsch muohī

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Mühedie Mühen
Genitivder Müheder Mühen
Dativder Müheden Mühen
Akkusativdie Mühedie Mühen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Mühe

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Mühe

Blättern

Info