Mo­ra­to­ri­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Fachsprache
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Moratorium

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|ra|to|ri|um

Bedeutung

vertraglich vereinbarter oder gesetzlich angeordneter Aufschub

Beispiele
  • jemandem ein Moratorium [für die Tilgung seiner Schulden] gewähren
  • ein Moratorium für Kernkraftwerke, für Embryonenforschung fordern

Herkunft

zu spätlateinisch moratorius = säumend

Grammatik

das Moratorium; Genitiv: des Moratoriums, Plural: die Moratorien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?