Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mo­loch, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: gehoben
Wort mit gleicher Schreibung: Moloch (Eigenname)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mo|loch

Bedeutungsübersicht

grausame Macht, die immer wieder neue Opfer fordert und alles zu verschlingen droht

Beispiel

der Moloch Krieg

Aussprache

Moloch 🔉, auch: [ˈmɔlɔx] 🔉

Herkunft

nach der Bezeichnung für ein Opfer, besonders Kinderopfer, bei den Puniern und im Alten Testament, griechisch molóch, hebräisch molęḵ, die als Name eines Gottes missdeutet wurde, seit dem 17. Jahrhundert appellativisch gebraucht

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Molochdie Moloche
Genitivdes Molochsder Moloche
Dativdem Molochden Molochen
Akkusativden Molochdie Moloche

Blättern