Mönchs­sit­tich, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mönchssittich

Rechtschreibung

Worttrennung
Mönchs|sit|tich

Bedeutung

oft im Käfig gehaltener Papagei, dessen Gefieder auf Rücken und Kopf grün, an den Flügeln blau und am Bauch graubraun gefärbt ist und der schrille, kreischende Töne von sich gibt

Herkunft

die Bauchfärbung ähnelt der einer Mönchskutte

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?