Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mo­dul, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: besonders Fachsprache
Wort mit gleicher Schreibung: Modul (Substantiv, maskulin)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mo|dul

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders Elektrotechnik) austauschbares, komplexes Element innerhalb eines Gesamtsystems, eines Gerätes o. Ä., das eine geschlossene [Funktions]einheit bildet
  2. Lehreinheit bei bestimmten [Hochschul]studiengängen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Betonung: Modul🔉

Herkunft

englisch module < lateinisch modulus = Maß, Verkleinerungsform von: modus, Modus

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Moduldie Module
Genitivdes Modulsder Module
Dativdem Modulden Modulen
Akkusativdas Moduldie Module

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. austauschbares, komplexes Element innerhalb eines Gesamtsystems, eines Gerätes o. Ä., das eine geschlossene [Funktions]einheit bildet

    Gebrauch

    besonders Elektrotechnik

    Beispiele

    • ein defektes Modul austauschen
    • <in übertragener Bedeutung>: das Programm des Festivals besteht aus unterschiedlichen Modulen
  2. Lehreinheit bei bestimmten [Hochschul]studiengängen

Blättern