Mo­de­ra­men, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Moderamen

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|de|ra|men

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    veraltet
  2. gewähltes Vorstandskollegium einer reformierten Synode
    Gebrauch
    evangelische Kirche

Herkunft

lateinisch moderamen = Lenkungsmittel, zu: moderari, moderieren

Grammatik

das Moderamen; Genitiv: des Moderamens, Plural: die Moderamen und Moderamina

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?