Mi­xo­ly­disch, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Musik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mixolydisch

Rechtschreibung

Worttrennung
Mi|xo|ly|disch
Verwandte Form
Mixolydische

Bedeutungen (2)

  1. altgriechische Tonart
  2. 7. Kirchentonart (g-g') des Mittelalters

Herkunft

griechisch mixolýdios = halblydisch, nach der kleinasiatischen Landschaft Lydien

Grammatik

das Mixolydisch; Genitiv: des Mixolydisch[s]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?