Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mit­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mit|te
Beispiele: in der Mitte; Mitte Januar; Mitte dreißig, Mitte der Dreißiger; Seite 3 [in der] Mitte, Obergeschoss Mitte

Bedeutungsübersicht

    1. Punkt oder Teil von etwas, der von allen Enden oder Begrenzungen gleich weit entfernt ist
    2. Zeitpunkt, Zeitraum, der von zwei Begrenzungen etwa gleich weit entfernt ist
  1. (Politik) Partei, Gruppierung zwischen rechts und links

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Mitte

Aussprache

Betonung: Mịtte🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch mitte, althochdeutsch mitta, zu: mitti, mitten

Grammatik

die Mitte; Genitiv: der Mitte, Plural: die Mitten (Plural selten)
 SingularPlural
Nominativdie Mittedie Mitten
Genitivder Mitteder Mitten
Dativder Mitteden Mitten
Akkusativdie Mittedie Mitten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Mitte - Drei Personen, der Mann in der Mitte
      Drei Personen, der Mann in der Mitte - © MEV Verlag, Augsburg
      Punkt oder Teil von etwas, der von allen Enden oder Begrenzungen gleich weit entfernt ist

      Beispiele

      • die Mitte des Kreises, der Strecke, des Raumes
      • jemanden in die Mitte (zwischen sich) nehmen
      • er wohnt im 3. Stock Mitte (in der mittleren Wohnung)
      • <in übertragener Bedeutung>: Rom war einst die Mitte der Welt
      • <in übertragener Bedeutung>: eine Politik der Mitte (des Ausgleichs)

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      • die goldene Mitte (der angemessene, zwischen den Extremen liegende Standpunkt oder die entsprechende Entscheidung)
      • die Neue/neue Mitte (besonders Politik: durch gesellschaftlichen Wandel veränderte oder neu definierte, einen großen Anteil an der Gesamtbevölkerung ausmachende Personengruppe, die zwischen den Rändern des sozialen oder politischen Spektrums angesiedelt ist)
      • ab durch die Mitte! (umgangssprachlich: weg, fort!)
      • in, aus unserer, eurer usw. Mitte (in, aus unserem, eurem usw. Kreis: er wurde, der Tod hat ihn aus unserer Mitte gerissen)
    2. Zeitpunkt, Zeitraum, der von zwei Begrenzungen etwa gleich weit entfernt ist

      Beispiele

      • Mitte des Jahres
      • Mitte Mai (um den 15. Mai herum)
  1. Partei, Gruppierung zwischen rechts und links

    Gebrauch

    Politik

    Beispiel

    er hat immer zur Mitte tendiert

Blättern