Miss­kre­dit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Misskredit

Rechtschreibung

Worttrennung
Miss|kre|dit

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • in Misskredit bringen (in schlechten Ruf bringen)
  • in Misskredit kommen/geraten (an Ansehen verlieren; in Verruf kommen)

Synonyme zu Misskredit

  • schlechter Ruf, schlechtes Ansehen; (gehoben) übler Leumund

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?