Mi­g­ra­ti­ons­hin­ter­grund, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Migrationshintergrund

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Mi|gra|ti|ons|hin|ter|grund
Alle Trennmöglichkeiten
Mi|g|ra|ti|ons|hin|ter|grund

Bedeutung

familiärer Hintergrund (2), Kind bzw. Enkelkind von Migranten zu sein

Beispiele
  • einen Migrationshintergrund haben
  • Kinder, Schüler mit Migrationshintergrund

Grammatik

der Migrationshintergrund; Genitiv: des Migrationshintergrund[e]s, Plural: die Migrationshintergründe (Plural selten)

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 2009 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?