Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mes­ti­ze, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mes|ti|ze

Bedeutungsübersicht

Nachkomme eines weißen und eines indianischen Elternteils (besonders in Lateinamerika)

Besonderer Hinweis

Die Bezeichnung Mestize, Mestizin entstammt der Kolonialzeit; sie wird häufiger als rassistisch und damit als diskriminierend empfunden. Da jedoch keine Ausweichbezeichnung existiert, werden die Wörter in bestimmten Kontexten (wie z. B. in Bevölkerungsstatistiken) gleichwohl noch verwendet.

Aussprache

Betonung: Mestize

Herkunft

spanisch mestizo < spätlateinisch mixticius = Mischling, zu lateinisch miscere = mischen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Mestizedie Mestizen
Genitivdes Mestizender Mestizen
Dativdem Mestizenden Mestizen
Akkusativden Mestizendie Mestizen

Blättern