Mes­si­as, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Messias

Rechtschreibung

Worttrennung
Mes|si|as

Bedeutungen (2)

  1. im Alten Testament verheißener königlicher Heilsbringer
    Grammatik
    ohne Plural
  2. Befreier, Erlöser aus religiöser, sozialer o. ä. Unterdrückung

Herkunft

kirchenlateinisch Messias < griechisch messías < hebräisch mạšîaḥ = der Gesalbte

Grammatik

der Messias; Genitiv: des Messias, Plural: die Messiasse

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?