Mes­ser, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
Messer (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Mes|ser

Bedeutungen (3)

Info
  1. aus einer Klinge, die mit einer Schneide versehen ist, und einem Griff bestehendes Gerät zum Schneiden
    Messer
    © Birgit Reitz-Hofmann - Fotolia.com
    Beispiele
    • ein rostfreies Messer
    • ein Messer schleifen
    • der Rücken eines Messers
    • etwas mit dem Messer zerkleinern
    • jemanden mit dem Messer bedrohen
    • sich mit dem Messer (Rasiermesser) rasieren
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandem geht das Messer in der Tasche/im Sack auf (salopp: jemand gerät über etwas in großen Zorn)
    • jemandem sitzt das Messer an der Kehle (umgangssprachlich: jemand ist in äußerster Bedrängnis, Geldnot o. Ä., sodass er bzw. sie gezwungen ist, etwas Bestimmtes zu tun)
    • jemandem das Messer an die Kehle setzen (umgangssprachlich: jemanden zu etwas zwingen)
    • jemandem [selbst] das Messer in die Hand geben (umgangssprachlich: dem Gegner, der Gegnerin selbst die Argumente liefern)
    • jemanden ans Messer liefern (umgangssprachlich: jemanden durch Verrat ausliefern, preisgeben)
    • bis aufs Messer (umgangssprachlich: mit allen Mitteln: ein Kampf bis aufs Messer)
    • [jemandem] ins [offene] Messer laufen/rennen (umgangssprachlich: das leichte Opfer des Gegners werden)
    • auf dem Messer kann man [nach Rom] reiten (umgangssprachlich scherzhaft: das Messer ist äußerst stumpf)
  2. Skalpell
    Messer
    © Jeremy Wee - Fotolia.com
    Beispiele
    • jemanden unters Messer nehmen (umgangssprachlich; jemanden operieren, zu operieren beginnen)
    • unters Messer müssen (umgangssprachlich; sich operieren lassen müssen)
    • sie blieb unter dem Messer (salopp; starb während der Operation)
  3. mit einer Schneide versehene Leiste oder Platte aus gehärtetem Stahl
    Gebrauch
    Technik
    Beispiel
    • die Messer des Rasenmähers

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch meʒʒer, althochdeutsch meʒʒira(h)s, meʒʒisahs; 1. Bestandteil zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch maʒ (Mett), 2. Bestandteil zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch sahs = (kurzes) Schwert

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdas Messerdie Messer
Genitivdes Messersder Messer
Dativdem Messerden Messern
Akkusativdas Messerdie Messer

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Messer

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Messer