Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mes­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Wörter mit gleicher Schreibung: Messe (Substantiv, feminin), Messe (Substantiv, feminin)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mes|se
Beispiel: die, eine Messe lesen, aber  [Regel 72]: das Messelesen

Bedeutungsübersicht

  1. katholischer Gottesdienst mit der Feier der Eucharistie
  2. Komposition als Vertonung der liturgischen Bestandteile der Messe

Synonyme zu Messe

Andacht, Gottesdienst; (evangelische Kirche) Abendmahlsfeier; (katholische Kirche) Amt, Eucharistie

Aussprache

Betonung: Mẹsse 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch messe, misse, althochdeutsch messa, missa < kirchenlateinisch missa, aus der Formel „ite, missa est (concio)“ = geht, die (gottesdienstliche) Versammlung ist entlassen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Messedie Messen
Genitivder Messeder Messen
Dativder Messeden Messen
Akkusativdie Messedie Messen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. katholischer Gottesdienst mit der Feier der Eucharistie

    Beispiele

    • die heilige Messe
    • eine Messe [für einen Verstorbenen] lesen
  2. Komposition als Vertonung der liturgischen Bestandteile der Messe (1)

    Beispiele

    • eine Messe von Haydn
    • eine Messe komponieren

Blättern