Merk, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Merk
Wort mit gleicher Schreibung
Merk (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Merk

Bedeutung

ein Doldengewächs

Herkunft

mittelniederdeutsch merk, verwandt mit ↑ Meer (nach den bevorzugten feuchten Standorten)

Grammatik

der Merk; Genitiv: des Merks (ohne Plural)

Singular
Nominativ der Merk
Genitiv des Merks
Dativ dem Merk
Akkusativ den Merk
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?