Me­men­to mo­ri, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Memento mori

Rechtschreibung

Worttrennung
Me|men|to mo|ri

Bedeutung

etwas, was an den Tod gemahnt

Beispiel
  • ein Mahnmal als Memento mori für die Lebenden

Herkunft

lateinisch = gedenke des Todes!

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?