Mem­b­ra­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Membrane

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Mem|bra|ne
Alle Trennmöglichkeiten
Mem|b|ra|ne
Verwandte Form
Membran

Bedeutungen (3)

  1. dünnes Blättchen aus Metall, Papier o. Ä., das durch seine Schwingungsfähigkeit geeignet ist, Schallwellen zu übertragen (z. B. in Mikrofon, Lautsprecher, Telefon)
    Gebrauch
    Technik
  2. dünnes, feines Häutchen, das trennende oder abgrenzende Funktion hat
    Gebrauch
    Anatomie, Biologie
  3. dünne Haut, die die Funktion eines Filters hat
    Gebrauch
    Physik, Chemie

Herkunft

mittelhochdeutsch membrāne = Pergament < lateinisch membrana = Haut, Häutchen, (Schreib)pergament, zu: membrum = Körperglied

Grammatik

die Membrane; Genitiv: der Membrane, Plural: die Membranen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?