Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mem­b­ra­ne, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Mem|bra|ne
Alle Trennmöglichkeiten: Mem|b|ra|ne
Verwandte Form: Membran

Bedeutungsübersicht

  1. (Technik) dünnes Blättchen aus Metall, Papier o. Ä., das durch seine Schwingungsfähigkeit geeignet ist, Schallwellen zu übertragen (z. B. in Mikrofon, Lautsprecher, Telefon)
  2. (Anatomie, Biologie) dünnes, feines Häutchen, das trennende oder abgrenzende Funktion hat
  3. (Physik, Chemie) dünne Haut, die die Funktion eines Filters hat

Aussprache

Betonung: Membrane

Herkunft

mittelhochdeutsch membrāne = Pergament < lateinisch membrana = Haut, Häutchen, (Schreib)pergament, zu: membrum = Körperglied

Grammatik

die Membrane; Genitiv: der Membrane, Plural: die Membranen
 SingularPlural
Nominativdie Membranedie Membranen
Genitivder Membraneder Membranen
Dativder Membraneden Membranen
Akkusativdie Membranedie Membranen

Blättern