Mei­nungs­mo­no­pol, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Meinungsmonopol

Rechtschreibung

Worttrennung
Mei|nungs|mo|no|pol

Bedeutung

beherrschender Einfluss, der von bestimmten Medien auf die öffentliche Meinung ausgeübt wird

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?