Me­ga­ri­ker, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Geschichte
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Megariker

Rechtschreibung

Worttrennung
Me|ga|ri|ker

Bedeutung

Angehöriger der von dem Sokratesschüler Eukleides von Megara (450–380 v. Chr.) gegründeten Philosophenschule

Herkunft

griechisch-lateinisch

Grammatik

der Megariker; Genitiv: des Megarikers, Plural: die Megariker

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?