Ma­zet­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert
Aussprache:
Betonung
Mazette

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|zet|te

Bedeutung

übler Mensch, Ekel

Herkunft

französisch mazette = bösartiges kleines Pferd; schwächlicher Mensch; Stümper, vielleicht identisch mit französisch landschaftlich mazette, mesette = Meise, Herkunft ungeklärt

Grammatik

die Mazette; Genitiv: der Mazette, Plural: die Mazetten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?