Maz­daz­nan, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mazdaznan
Lautschrift
🔉[masdasˈnaːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Maz|daz|nan

Bedeutung

(von O. Hanisch um 1900 begründete) auf der Lehre Zarathustras fußende Heilsbewegung

Herkunft

awestisch

Grammatik

das, auch: der Mazdaznan; Genitiv: des Mazdaznans

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?