Ma­ri­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Marine

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|ri|ne

Bedeutungen (2)

    1. Gesamtheit der Seeschiffe eines Staates mit den dazugehörenden Einrichtungen
    2. für den Seekrieg bestimmter Teil der Streitkräfte eines Staates, Landes; Kriegsmarine
      Beispiele
      • die Marine griff in die Kämpfe ein
      • bei der Marine sein
  1. Gebrauch
    bildende Kunst

Herkunft

französisch marine, eigentlich = die zum Meer Gehörende, zu: marin, Marinade

Grammatik

die Marine; Genitiv: der Marine, Plural: die Marinen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Marine
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?