Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ma­ri­ne, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ma|ri|ne

Bedeutungsübersicht

    1. Gesamtheit der Seeschiffe eines Staates mit den dazugehörenden Einrichtungen
    2. für den Seekrieg bestimmter Teil der Streitkräfte eines Staates, Landes; Kriegsmarine
  1. (bildende Kunst) Seestück

Synonyme zu Marine

[See]flotte; (bildungssprachlich) Armada; (Militär) Flottenverband, Flottille, Schiffsverband

Aussprache

Betonung: Marine🔉

Herkunft

französisch marine, eigentlich = die zum Meer Gehörende, zu: marin, Marinade

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Marinedie Marinen
Genitivder Marineder Marinen
Dativder Marineden Marinen
Akkusativdie Marinedie Marinen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Gesamtheit der Seeschiffe eines Staates mit den dazugehörenden Einrichtungen
    2. für den Seekrieg bestimmter Teil der Streitkräfte eines Staates, Landes; Kriegsmarine

      Beispiele

      • die Marine griff in die Kämpfe ein
      • bei der Marine sein
  1. Seestück

    Gebrauch

    bildende Kunst

Blättern