Ma­ri­a­vit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mariavit

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|ri|a|vit

Bedeutung

Angehöriger einer romfreien katholischen Sekte in Polen, die in sozialer Arbeit dem Leben Marias nacheifern will

Herkunft

hebräisch-griechisch-lateinisch-polnisch

Grammatik

der Mariavit; Genitiv: des Mariaviten, Plural: die Mariaviten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?