Ma­ra­bu, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Marabu

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|ra|bu

Bedeutung

(in Afrika und Südasien heimischer) großer Storch mit einem großen, kräftigen Schnabel und meist aufblasbarem Hautsack unter der Kehle

Herkunft

französisch marabout, eigentlich = muslimischer Asket (wegen des würdigen Aussehens des Vogels) < portugiesisch marabuto < arabisch murābiṭ = Einsiedler, Asket

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Marabu die Marabus
Genitiv des Marabus der Marabus
Dativ dem Marabu den Marabus
Akkusativ den Marabu die Marabus
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?