Ma­ni­kü­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Maniküre
Lautschrift
[maniˈkyːrə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|ni|kü|re

Bedeutungen (3)

  1. Pflege der Hände, besonders der Fingernägel; Handpflege
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • Maniküre machen
  2. Kosmetikerin oder Friseurin mit Zusatzausbildung in Maniküre (1)
  3. Necessaire für die Geräte zur Nagelpflege

Herkunft

französisch manu-, manicure, zu lateinisch manus = Hand und cura = Sorge, Pflege

Grammatik

die Maniküre; Genitiv: der Maniküre, Plural: die Maniküren

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?