Ma­nier, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Manier

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|nier

Bedeutungen (3)

    1. charakteristische Art und Weise, wie sie zu jemandem, etwas gehört
      Grammatik
      Plural selten
      Beispiel
      • eine typisch deutsche Manier
    2. typischer Stil eines Künstlers, einer Kunst[gattung], einer Darstellungsform
      Grammatik
      Plural selten
      Beispiel
      • in spitzwegscher Manier malen
    3. Künstelei, Manieriertheit
      Gebrauch
      bildungssprachlich abwertend
      Grammatik
      Plural selten
  1. Benehmen, Umgangsform[en]
    Grammatik
    meist im Plural
    Beispiel
    • schlechte Manieren
  2. Gebrauch
    Musik

Herkunft

mittelhochdeutsch maniere < (alt)französisch manière = Art und Weise, zu: main < lateinisch manus = Hand

Grammatik

die Manier; Genitiv: der Manier, Plural: die Manieren

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Manier
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?