Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Man­del, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: veraltet
Wort mit gleicher Schreibung: Mandel (Substantiv, feminin)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Man|del
Beispiel: 3 Mandel[n] Eier

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders von Eiern) Menge von 15 oder 16 Stück
  2. Gruppe von etwa 15 aufgestellten Getreidegarben

Aussprache

Betonung: Mạndel🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch mandel < mittellateinisch mandala = Bündel, Garbe, im Sinne von »eine Handvoll« wohl zu lateinisch manus = Hand

Grammatik

die Mandel; Genitiv: der Mandel, Plural: die Mandel[n]

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (besonders von Eiern) Menge von 15 oder 16 Stück

    Beispiel

    drei Mandel/Mandeln Eier
  2. Gruppe von etwa 15 aufgestellten Getreidegarben

Blättern