Man­da­ri­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Mandarine

Rechtschreibung

Worttrennung
Man|da|ri|ne

Bedeutung

der Apfelsine ähnliche, aber kleinere und flachere Zitrusfrucht mit süßerem Aroma und leicht ablösbarer Schale

Herkunft

französisch mandarine < spanisch (naranja) mandarina, eigentlich = Mandarinenorange (wohl nach der gelben Amtstracht der Mandarine und auch weil die Frucht als erlesen galt)

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?