Ma­me­luck, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Mameluck

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|me|luck

Bedeutungen (2)

  1. Angehöriger eines ägyptischen Herrschergeschlechts (des 13.–16. Jahrhunderts)
  2. Militärsklave islamischer Herrscher

Herkunft

italienisch mammalucco < arabisch mamlūk = Sklave

Grammatik

der Mameluck; Genitiv: des Mamelucken, Plural: die Mamelucken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?