Ma­ko, der, die oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Mako

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|ko

Bedeutungen (2)

  1. ägyptische Baumwolle
  2. Gewebe aus Mako (1)

Herkunft

nach Mako Bey, dem Hauptförderer des ägyptischen Baumwollanbaus

Grammatik

der oder das Mako; Genitiv: des Mako[s], Plural: die Makos

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?