Ma­jes­täts­be­lei­di­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Majestätsbeleidigung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|jes|täts|be|lei|di|gung

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    Rechtssprache veraltet
  2. Äußerung, Handlung, mit der jemand einer anderen Person in höherer Stellung zu nahe tritt und sie damit beleidigt
    Gebrauch
    spöttisch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?