Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mahl, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mahl

Bedeutungsübersicht

  1. Essen, Speise
  2. das Einnehmen einer Mahlzeit

Synonyme zu Mahl

Aussprache

Betonung: Mahl
Lautschrift: [maːl] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch mal, eigentlich = zu einer festgesetzten Zeit aufgetragenes Essen und ursprünglich identisch mit Mal

Grammatik

das Mahl; Genitiv: des Mahl[e]s, Mähler und Mahle (Plural selten)

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Essen (2), Speise

    Beispiele

    • ein kärgliches, opulentes Mahl
    • ein Mahl einnehmen
  2. das Einnehmen einer Mahlzeit (1)

    Beispiele

    • beim Mahl sitzen
    • während des Mahles unterhielten sie sich

Blättern