Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Luv, die oder das

Wortart: Substantiv, feminin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch: Seemannssprache, Geografie
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Luv
Beispiel: meist ohne Artikel in, von Luv

Bedeutungsübersicht

dem Wind zugekehrte Seite (besonders eines Schiffes, eines Gebirges)

Beispiele

  • die Insel liegt in Luv
  • der Bug des Schiffes dreht nach Luv
  • im Luv der Alpen

Aussprache

Betonung: Luv🔉

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < niederländisch loef, gekürzt aus: loefzijde = Luvseite, eigentlich = Ruderseite, ablautend verwandt mit althochdeutsch laffa, lappo = flache Hand; Ruderblatt

Grammatik

die Luv; Genitiv: der Luv oder (Geografie nur:) das Luv; Genitiv: des Luvs <Seemannssprache meist ohne Artikel>

Blättern