Lo­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lotion
Lautschrift
🔉[loˈtsi̯oːn]
[ˈloːʃn̩]
🔉[ˈlɔʊ̯ʃn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Lo|ti|on

Bedeutung

flüssiges Kosmetikum in Form einer [milchigen] Lösung oder einer Emulsion zur Reinigung und Pflege der Haut

Beispiel
  • eine hautverträgliche Lotion

Herkunft

unter Einfluss von englisch lotion < französisch lotion = Waschung, Bad < spätlateinisch lotio, zu lateinisch lavare = waschen

Grammatik

die Lotion; Genitiv: der Lotion, Plural: die Lotionen und (bei englischer Aussprache:) Lotions

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?