Los­trom­mel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lostrommel
Lautschrift
[ˈloːstrɔml̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Los|trom|mel

Bedeutung

[rotierender] trommel- oder kugelförmiger Behälter, in dem die Lose für die Ziehung gemischt und aus dem sie dann gezogen werden

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Lostrommel die Lostrommeln
Genitiv der Lostrommel der Lostrommeln
Dativ der Lostrommel den Lostrommeln
Akkusativ die Lostrommel die Lostrommeln
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?