Lo­he, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
gehoben veraltend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Lohe
Wort mit gleicher Schreibung
Lohe (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Lo|he

Bedeutung

in heftiger Aufwärtsbewegung brennende, große Flamme[n]

Herkunft

mittelhochdeutsch lohe, althochdeutsch loug = Flamme, Feuer, verwandt mit licht

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Lohe die Lohen
Genitiv der Lohe der Lohen
Dativ der Lohe den Lohen
Akkusativ die Lohe die Lohen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?