Lo­gis­tik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Logistik

Rechtschreibung

Worttrennung
Lo|gis|tik

Bedeutungen (3)

  1. mathematische Logik (1)
    Herkunft
    griechisch logistikḗ (téchnē) = Rechenkunst, zu: logistikós = zum (Be)rechnen gehörend, zu: lógos, Logos
  2. Planung, Bereitstellung und Einsatz der für militärische Zwecke erforderlichen Mittel und Dienstleistungen zur Unterstützung der Streitkräfte; Versorgung[sapparat] einer Truppe
    Herkunft
    französisch logistique < spätlateinisch logisticus = die Finanzverwaltung betreffend < griechisch logistikós = zum (Be)rechnen gehörend
    Gebrauch
    Militär
  3. Gesamtheit aller Aktivitäten eines Unternehmens, die die Beschaffung, die Lagerung und den Transport von Materialien und Zwischenprodukten, die Auslieferung von Fertigprodukten, also den gesamten Fluss von Material, Energie und Produkt betreffen
    Herkunft
    englisch logistics (Plural) < französisch logistique = Logistik
    Gebrauch
    Wirtschaft

Grammatik

die Logistik; Genitiv: der Logistik, Plural: die Logistiken

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Logistik
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen