Lo­g­a­rith­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Mathematik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Logarithmus

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Lo|ga|rith|mus
Alle Trennmöglichkeiten
Lo|g|a|rith|mus

Bedeutung

Zahl, mit der man eine andere Zahl, die Basis (3c), potenzieren muss, um eine vorgegebene Zahl, den Numerus (2), zu erhalten

Abkürzung
log

Herkunft

neulateinisch, zu griechisch lógos (Logos) und árithmos = Zahl

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Logarithmus die Logarithmen
Genitiv des Logarithmus der Logarithmen
Dativ dem Logarithmus den Logarithmen
Akkusativ den Logarithmus die Logarithmen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?