Löss­kin­del, Löß­kin­del, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Geologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lösskindel
Lößkindel

Rechtschreibung

Worttrennung
Löss|kin|del, Löß|kin|del

Bedeutung

bizarr geformte Konkretion von versickertem Kalk aus höher gelegenen Lössschichten

Herkunft

Kindel = landschaftliche Verkleinerungsform von Kind

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?