Lo­cke, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Locke
Wörter mit gleicher Schreibung
Locke (Substantiv, feminin)
Locke (Eigenname)

Rechtschreibung

Worttrennung
Lo|cke

Bedeutungen (2)

  1. geringeltes Haarbüschel
    Beispiele
    • eine dunkle Locke fiel in ihre Stirn
    • Locken haben
    • sich Locken legen lassen
    • das Haar in Locken legen
  2. geringeltes Haarbüschel im Fell bestimmter Tiere
    Gebrauch
    Kürschnerei

Synonyme zu Locke

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch loc, ursprünglich = die Gebogene, Gewundene

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?