Lob, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Lob
Wort mit gleicher Schreibung
Lob (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Lob

Bedeutungen (2)

  1. hoch über den am Netz angreifenden Gegner hinweggeschlagener Ball
    Gebrauch
    Tennis, Badminton
  2. angetäuschter Schmetterball, der an den am Netz verteidigenden Spielern vorbei oder hoch über sie hinweggeschlagen wird
    Gebrauch
    Volleyball

Herkunft

englisch lob

Grammatik

der Lob; Genitiv: des Lob[s], Plural: die Lobs

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?