Li­to­ri­nel­len­kalk, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
veraltet
Aussprache:
Betonung
Litorinellenkalk

Rechtschreibung

Worttrennung
Li|to|ri|nel|len|kalk

Herkunft

lateinisch-neulateinisch; deutsch; nach der darin vorkommenden Schneckengattung Litorinella

Grammatik

der Litorinellenkalk; Genitiv: des Litorinellenkalk[e]s

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?