Lie­ge­geld, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Seewesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Liegegeld
Lautschrift
[ˈliːɡəɡɛlt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Lie|ge|geld

Bedeutung

Entgelt, auf das der Verfrachter Anspruch hat, wenn das Be- und Entladen des Schiffes nicht innerhalb der Liegezeit erfolgt

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Liegegeld die Liegegelder
Genitiv des Liegegeldes, Liegegelds der Liegegelder
Dativ dem Liegegeld den Liegegeldern
Akkusativ das Liegegeld die Liegegelder
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?