Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Lieb­stö­ckel, das oder der

Wortart: Substantiv, Neutrum, oder Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Lieb|stö|ckel

Bedeutungsübersicht

Liebstöckel
© Bibliographisches Institut, Berlin
hochwachsende Pflanze mit würzig riechenden, dem Sellerie ähnlichen Blättern, die besonders als Suppengewürz verwendet werden

Aussprache

Betonung: Liebstöckel

Herkunft

spätmittelhochdeutsch liebstockel, mittelhochdeutsch liebstück, lübestecke, althochdeutsch lubistechal < mittellateinisch levisticum < lateinisch ligusticum, eigentlich = aus Ligurien (Norditalien) stammende Pflanze

Grammatik

das oder der Liebstöckel; Genitiv: des Liebstöckels, Plural: die Liebstöckel

Blättern