Le­vi­rats­ehe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Völkerkunde
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Leviratsehe

Rechtschreibung

Worttrennung
Le|vi|rats|ehe

Bedeutung

Ehe eines Mannes mit der Frau seines kinderlos verstorbenen Bruders (um einen Erben für den Verstorbenen zu zeugen; im Alten Testament und bei Naturvölkern)

Herkunft

zu spätlateinisch levir = Bruder des Ehemannes

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?