Leu­munds­zeug­nis, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Leumundszeugnis

Rechtschreibung

Worttrennung
Leu|munds|zeug|nis

Bedeutungen (2)

  1. über jemandes Leumund abgegebenes Zeugnis
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiele
    • ein Leumundszeugnis über jemanden abgeben
    • jemanden um ein Leumundszeugnis ersuchen
    • ich würde ihr jederzeit ein Leumundszeugnis (ein Zeugnis über ihren guten Leumund) ausstellen
  2. Gebrauch
    schweizerische Rechtssprache; österreichische Rechtssprache veraltet
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?